Die Musiker eröffneten die Generalversammlung, wonach Vorstand Christoph Kolb alle Anwesenden begrüßte, insbesondere Dirigent Herrn Jahl, unsere neue Flötenlehrerin Frau Spether und die Verwaltung. Danach folgte der ausführliche Bericht des Schriftführers Thomas Kauselmann über die Vereinsaktivitäten im vergangenen Geschäftsjahr mit zahlreichen Höhepunkten, wie den beiden Jugendvorspielen oder dem Frühjahrskonzert. Jugendleiterin Saskia Bihler ging in ihrem Bericht auf vieles ein, zum Beispiel den D1-Lehrgang in Baden-Baden, den vier unserer Jugendlichen erfolgreich absolvierten. Souverän war der Kassenbericht von Michael Günther, wonach die Gesamtverwaltung einstimmig entlastet wurde. Ralph Kiewaldt stellte sich für das Amt des Kassiers nicht mehr zur Wahl und dankte allen. Nach über 25 Jahren als Vorstand wird Eddi Vögele nun als Kassier den Musikverein unterstützen. Eddi sagte, dass ihm die Arbeit Spaß gemacht habe und bedankte sich bei allen für das gemeinsam Geleistete. Wirtschaftsleiter Frank Schuster wechselt zu den Beisitzern und Vorstand Christoph Kolb bedankte sich auch bei ihm für das jahrelange Engagement. Als neuer Wirtschaftsleiter konnte Daniel Vielsack gewonnen werden. Neue Kassenprüfer sind Nadine Büchert und Christian Müller.

Die Verwaltung setzt sich also wie unter Verwaltung dargestellt zusammen.

Nach einem weiteren Musikstück berichtete Christoph Kolb über die im vergangenen Jahr neu aufgesetzte Internetseite sowie das gestiegene Interesse am Vereinsgeschehen. Für fleißigen Probenbesuch wurden anschließen Albin Konrad, Dieter Wolf, Saskia Bihler, Franz Hofmann, Rudolf Vögele, Peter Fränkle, Anja Rapp, Rudi Schuster und Lothar Klittich geehrt. Herr Jahl dankte den Musikern und Eddi Vögele für die jahrelange gute Zusammenarbeit. Rudolf Vögele richtete von Ehrenvorstand Franz Reiling viele Grüße aus. Vorstand Christoph Kolb schloss die harmonisch verlaufene Generalversammlung mit Veranstaltungshinweisen und Dank für das Engagement aller Mitglieder im vergangenen Jahr.

Ehrungen Generalversammlung 2010

Bericht Pforzheimer Zeitung

„Der Musikverein Ersingen kann wieder auf ein erfolgreiches aber auch arbeitsintensives Jahr zurückblicken. Wir haben unsere Auftritte und Veranstaltungen hervorragend gemeistert". Zu diesem erfreulichen Resümee kam Vorsitzender Christoph Kolb auch im Namen seiner beiden Vorstandskollegen Eddi Vögele und André Reiling zu Beginn der Generalversammlung.

Nach 25-jähriger Vorstandsarbeit will sich Vögele aus dieser Funktion zurücknehmen. Er steht künftig der Vereinsverwaltung als weiterer Kassier zur Verfügung. Auch wird er bis zum Herbst das Amt des Musikervorstandes kommissarisch begleiten.

In seinem Geschäftsbericht 2009 erinnerte Schriftführer Thomas Kauselmann zunächst an das musikalisch abwechslungsreiche und mitreißende Frühjahrskonzert unter der Leitung des Dirigenten Erwin Jahl. Mit Claudia Vögele an der Spitze konnte sich der Musikantennachwuchs zusätzlich zu diesem Konzert bei Auftritten im Saal der „Traube" und im Bernhardusheim präsentieren. Beim zweitägigen Maifest boten die hauseigenen Kapellen zusammen mit den Gästen aus Mühlhausen viel Musik für Jung und Alt. Vier Auftritte gab es beim Feuerwehrjubiläum. Auch beim Kindergartenjubiläum hatten das große Blasorchester und das Schülerorchester ihre Auftritte. Das herbstliche Platzkonzert füllte den Dorfplatz mit vielen Zuschauern und bei der Martini-Kirwe gab es in der Festhalle zwei Tage lang großen Spaß. Schließlich waren traditionelle Advent- und Weihnachtslieder von der Schülerkapelle auf dem Dorfplatz zu hören.

Von den 424 Mitgliedern des Musikvereins sind 122 als Musiker aktiv. Davon sind wiederum 40 Aktive unter 18 Jahre alt, was nach der Statistik von Schriftführer Kauselmann ein erfreuliches Durchschnittsalter von 34 Jahren ergibt. Jugendleiterin Saskia Bihler berichtete, dass Jasmin Kammerer, Ricardo Konrad, André Schmidt und Lars Dornbach die D-1-Prüfung beim Lehrgang in Baden-Baden souverän absolviert haben. Für den fleißigen Besuch der 38 Proben wurden neun Orchestermitglieder geehrt.

Bei den Vorstandswahlen wurde Hauptkassierer Michael Günther im Amt bestätigt, ebenso Wirtschaftleiter Sven Reiling. Nach dem Ausscheiden von Frank Schuster sind nun Thorsten Heidt und Daniel Vielsack ebenfalls Wirtschaftsleiter.

Quelle: M. Schott, Pforzheimer Zeitung, 26.03.2010, S. 30

Nach oben

Facebook

Google Plus

YouTube